Twitter Facebook Linkedin Youtube
Prysmian Group Deutschland

Deutschland

Prysmian group - logo

Prysmian - Draka - logo

Anwendung

Anwendung

Kommunikation ist ein allgegenwärtiges Bedürfnis für jeden von uns. Obwohl jeder heute drahtlos telefoniert, läuft die überwiegende Mehrzahl der Anwendungen im Hintergrund auf verkabelten Infrastrukturen - auf Kabeln die unser Bedürfnis nach Sprach-, Daten- und Videokommunikation erfüllen, sowohl zwischen Menschen als auch zwischen Geräten. 

Multimedia Solutions entwickelt, produziert und vertreibt Kupfer- und LWL-Kabel, die nahezu jede Anwedndung auf diesem Gebiet abdecken. Die Kabeltechnologien hierzu umfassen adrige und paarige Kabel für Daten- und Steuerzwecke, über 4-paarige Kabel für high-speed Datenübertragung, Koaxialkabel mit einem Durchmesser von kaum 2mm bis über 60mm sowie LWL-Kabel basierend auf einer breiten Palette von Multi-mode und Single-mode Glasfasern. All das gut verpackt, um den vielfältigen Anforderungen des jeweiligen Einsatzgebiets gerecht zu werden – und manchmal auch kombiniert in einem einzelnen Kabel. Um Ihnen einen tieferen Einblick zu ermöglichen, haben wir für Sie ein paar Informationen aus den Schlüsselanwendungen zusammengestellt.

Büroverkabelung

Die Idee der universellen Kommunikationsverkabelung in Geäuden wurde Anfang der 1990er Jahre geboren und 1993 in ersten Normen wie der EIA/TIA 568 bzw. den Spiegeldokumenten ISO/IEC 11801 und EN50173 spezifiziert. Trotz der regionenspezischen Unterschieden haben diese Normen einen gemeinsamen Kern, dessen Absicht darin liegt, Richtlinien für professionelle IT-Anwender bereitzustellen, die ihnen erlauben, mit der raschen Weiterentwicklung der Netze Schritt zu halten. 


Data centre cabling

Die Notwendigkeit für eine hohe Zuverlässigkeit und fortgesetzte Kostensenkung hat ein weithin akzeptiertes Verkabelungskonzept etabliert, das heute gut in internationalen Standards wie EN50173-5 oder TIA-942 dokumentiert ist. Rechenzentren sind in vier Ebenen strukturiert, die eine Zuordnung der typischen Services und Anwendungen erleichtern. Die Client-Ebene enthält Geräte wie einen Server - sei es Desktop-, Rack- oder auch das moderne Blade-Format - und alle Arten von Speichermedien und Systeme wie SAN oder NAS, einschließlich Band-Aufnahmegeräten für Backup-Zwecke. Access-Switches sind auf der nächsten Ebene gelegen und koppeln und verbinden Sie mit allen Geräten der Client-Ebene. Der Core-Ebene in Rechenzentren bildet das Gateway mit Firewall-Funktionalität hin zur Gruppe der Netzbetreiber, die den Anschluss des Rechenzentrums an die Außenwelt bilden.


Industriekommunikation

Ethernet, ursprünglich eine Bürokommunikationstechnologie, hält mehr und mehr Einzug in die Industrieautomation. Ethernet macht es möglich, Kommunikation effektiv zu organisieren. Durch selektiven Zugang zu jedem Punkt im Netz werden Anpassungen und Änderungen einfacher, schneller und reduzieren Stillstandszeiten und steigern so die Produktivität.


Heimverkabelung

Führende Messen wie die CeBIT in Hannover sagen ganz klar: das "intelligente Gebäude" ist das Konzept der Zukunft. Es wird nicht nur neue Möglichkeiten für die Verwendung von verschiedenen Medien und Geräte interaktiv, aber es wird auch das Leben sicherer, komfortabler und sicherer wird Energiekosten.


Studioverkabelung

Multimedia Solutions ist der führende, europäische Anbieter von professionellen Broadcast- und Studio-Kabeln. Seit 1958 haben diese Broadcast-Lösungen eine technische Exzellenz unter Beweis gestellt, die sich in der Praxis unter den härtesten Bedingungen bewährt hat.

Unsere Kabel sind optimiert für einen Informations-und Entertainment-Markt, der huete die analoge wie die  digitale Welt überspannt. Sei es die Ausstrahlung eines regionalrn Verkehrsberichts von einem lokalen Radiosender oder die Übertragung eine Weltklassebegegnung im Fussball - der Erfolg der Broadcast-Produktion ist immer abhängig von der Zuverlässigkeit der Audio-, Video-, Kamera-und Lichtsteuerleitungen.