Twitter Facebook Linkedin Youtube
Prysmian Group Deutschland

Deutschland

Prysmian group - logo

Prysmian - Draka - logo

Rechenzentrumskabel

Rechenzentrumskabel

Rechenzentrum Lösungen UCFUTURE

Internationale Standards wie EN50173-5 oder auch TIA942 strukturieren das Rechenzentrum in vier Ebenen, für die entsprechend optimierte Kabel entwickelt wurden. UCFUTURE umfasst Kupfer- und LWL-Kabellösungen für genau dieses Umfeld.

Die Forderung nach Hochverfügbarkeit bei gleichzeitig ständiger Notwendigkeit zur Kostenminimierung hat ein breit akzeptiertes Verkabelungsmodell entstehen lassen. In hochkonzentrierten RZ-Netzwerken auf Serverebene zählt nicht so sehr die mögliche Verkabelungs-Reichweite, sondern vielmehr die effiziente Ausnutzung verfügbarer Kabelkanäle und Schranksysteme. Die zu realisierenden Verbindungen liegen innerhalb des Rechenzentrums bei durchschnittlich 20m bis 60m Distanz. 

UC-FUTURE Kupferkabellösungen

Die von Draka für diesen Zweck neu entwickelte UCFUTURE Palette beinhaltet miniaturisierte Kabel auf Basis bestehender Work Area Cable Standards, die insbesondere als Zonen-Verkabelungssystem im RZ wichtige Merkmale auf sich vereinen...


UC-FUTURE LWL-Kabellösungen

LWL-Kabellösungen für maximale Packungsdichte in dRechenzentren: geeignet für 40GbE und 100GbE mit MaxCap-BB-OM3, MaxCap-BB-OM4 und BendBrightXS Fasern. Patchkabel, Distributions- und Trunkkabel für den RZ-Backbone mit bis zu 144 Fasern trotz kleinster Abmessungen.