Twitter Facebook Linkedin Youtube
Prysmian Group Deutschland

Deutschland

Prysmian group - logo

Prysmian - Draka - logo

LWL-Außenkabel mit verseilten Bündeladern

LWL-Außenkabel mit verseilten Bündeladern

Kabel mit verseilter Bündelader bieten dem Anwender im Vergleich zu Kabel mit zentraler Bündelader eine mechanisch robustere Lösung und ermöglichen einen Aufbau mit hoher Faseranzahl. Abhängig vom Kabelaufbau sind bis zu 312 Fasern im Kabel möglich und mit einigen Konstruktionen bis 864 Fasern.

Die Kabel mit verseilter Bündelader bieten die größte Vielfalt an Mantelvariationen im Vergleich zu anderen Kabelaufbauten.

Alle Kabel besitzen einen schwarzen MDPE Mantel [medium density polyethylene] outer sheath. MDPE bietet einen erstklassigen Schutz gegen UV und extreme Wetterbedingungen. Das MDPE ermöglicht einen robusteren Mantel als LDPE und besitzt ein besseres Stress Korrosion verglichen mit HDPE. 

Kabelaufbauten mit folgenden Elementen verfügbar:

  • PE Mantel 
  • Einen Aufbau mit Standard oder verstärkten Glasrovingelemente 
  • Doppelmantel mit Glasrovingelemente zwischen den Schichten 
  • Stahlbandarmierung mit Doppelmantel 
  • Oranger PA 12 Außenmantel (Nylon) für zusätzlichen Nagetierschutz und Schutz vor chemischen Einflüssen. 
  • ADSS Luftkabel für kurze Strecken und große Spannweiten 
  • Selbstragende Luftkabel mit Stahlseil für kurze Spannweiten

UC-FIBRE O ST D DA PE PA 1.8kN (G07c)

Außenkabel mit bis zu 312 Fasern in verseilten Bündelader, 1800N Zugbelastbarkeit, Glasrovings als Zugbewehrung, Schwarz Polyethylen (LLDPE) Ummantelung und PA Schutzhülle, für den Einbau in Rohrleitungen unter normalen Installationsbedingungen sowie zur Erdverlegung in Sandbettung 

VDE: A-DQB2Y4Y


UC-FIBRE O ST D MA PE 1.8kN (I11a)

Außenkabel mit bis zu 312 Fasern in verseilten Bündeladern, 1800N Zugbelastbarkeit, PE-Innenmantel und Stahlrillband als Nagetierschutz, PE-Schutzhülle schwarz, für den Einbau in Rohrleitungen sowie zur Erdverlegung in Sandbettung

VDE: A-D (ZN) (SR) 2Y


UC-FIBRE O ST D PE 2.8kN (H06a)

Außenkabel mit bis zu 312 Fasern in verseilten Bündelader, 2800N Zugbelastbarkeit, Aramid-Garn als Zugentlastung, Schwarz Polyethylen (LLDPE) Ummantelung, für den Einbau in Rohrleitungen unter normalen Installationsbedingungen

VDE: A-DQ(ZN)B2Y


UC-FIBRE O ST D PE 2.8kN (H01a)

Robustes Außenkabel mit 4-36 Fasern in verseilten Bündeladern, Seele petrolatgefüllt, 2800N Zugbelastbarkeit, PE-Innenmantel, Glasrovings als Zugentlastung und Nagetierschutz, Schwarz Polyethylen (LLDPE) Ummantelung, für den Einbau in Rohrleitungen unter schweren Installationsbedingungen sowie zur Erdverlegung in Sandbettung, vollständig längswasserdicht

VDE: A-DF2YQ (ZN) B2Y


UC-FIBRE O ST D PE 1.8kN (F07a)

Außenkabel mit bis zu 264 Fasern in verseilten Bündeladern, Seele mit Quellband, 1800N Zugbelastbarkeit, Schwarz Polyethylen (MDPE) Ummantelung, für den Einbau in Rohrleitungen unter normalen Installationsbedingungen, längswasserdicht

VDE: A-DQ 2Y


UC-FIBRE Aerial fig-8 (O05a)

Selbsttragendes Luftkabel in figure-8 Design

  • Bis zu 48 Fasern
  • 12 Fasern pro Bündelader
  • Bis zu 250 m Spannfeldweite 
  • Zwei Varianten verfügbar:
  •     T-028-1100 zugbelastbar bis 30 kN
  •     T-028-1900 zugbelastbar bis 45 kN
  • Doppelte Hülle mit Aramidgarnen
  • vollständig metallfrei
  • zur Verlegung auf Nieder-und Mittelspannungsmasten 

 

VDE: A-DF2Y


UC-FIBRE O ST D DA PE PA 8.5kN (G05a)

Außenkabel mit verseilten Bündeladern mit je 24 Fasern, bis zu 864 Fasern, 8500N Zugbelastbarkeit, Glasrovings als Zugbewehrung, Schwarz Polyethylen Ummantelung und PA Schutzhülle, für den Einbau in Rohrleitungen unter normalen Installationsbedingungen sowie zur Erdverlegung in Sandbettung 

VDE: A-DQ (ZN) 2Y 4Y


UC-FIBRE O ST D DA PE 5.0 kNn (H08a)

Robustes Außenkabel mit bis zu 264 Fasern in verseilten Bündelader, längswasserdicht, 5000N Zugbelastbarkeit, Glasrovinglage als Zugentlastung, Schwarz Polyethylen Ummantelung, für den Einbau in Rohrleitungen und zur Erdverlegung unter normalen Installationsbedingungen

VDE: A-DQ(ZN)B2Y


UC-FIBRE ADSS (O04b)

Selbsttragendes rundes Luftkabel

  • bis zu 96 Fasern
  • 12 LWL pro Bündelader; 4,6 oder 8 optional
  • 250 m Spannfeldlänge
  • 2 Klassen von Zugfestigkeit:
  • T-028-1100 zugbelastbar bis 30 kN
  • T-028-1900 zugbelastbar bis 45 kN
  • Schwarzer PE Außenmantel
  • vollständig metallfrei
  • selbsttragendes Luftkabel für mittlere bis lange Spannfeldlängen

UC-FIBRE O ST D DA PE PA 1.8kN (G07d)

Außenkabel mit bis zu 288 Fasern in verseilten Bündeladern, 1800N Zugbelastbarkeit, längswasserdicht, Schwarz Polyethylen Ummantelung und PA Schutzhülle, für den Einbau in Rohrleitungen unter normalen Installationsbedingungen sowie zur Erdverlegung in Sandbettung 

VDE: A-DQB 2Y 4Y


UC-FIBRE O ST D DA PE 6.0kN (H07a)

Robustes Außenkabel mit bis zu 264 Fasern in verseilten Bündelader, längswasserdicht, 5000N Zugbelastbarkeit, Glasrovinglage als Zugentlastung, Schwarz Polyethylen Ummantelung, für den Einbau in Rohrleitungen und zur Erdverlegung unter erschwerten Installationsbedingungen

VDE: A-DQ(ZN)B2Y