Twitter Facebook Linkedin Youtube
Prysmian Group Deutschland

Deutschland

Prysmian group - logo

Prysmian - Draka - logo

LWL-Universalkabel mit verseilten Bündeladern

LWL-Universalkabel mit verseilten Bündeladern

Kabel mit verseilter Bündelader bieten dem Anwender im Vergleich zu Kabel mit zentraler Bündelader eine mechanisch robustere Lösung und ermöglichen einen Aufbau mit hoher Faseranzahl. 

Kabel mit verseilter Bündelader bieten dem Anwender im Vergleich zu Kabel mit zentraler Bündelader eine mechanisch robustere Lösung und ermöglichen einen Aufbau mit hoher Faseranzahl. Abhängig vom Kabelaufbau sind bis zu 312 Fasern im Kabel möglich. Die Kabel sind geeignet für die Vorkonfektion, um an deren Ende mit Pigtails ausgestattet zu werden.

UCFIBRE I/O ST LSHF 1.8kN (N01a)

  • Bis zu 264 Fasern
  • 1800 N Zugbelastbarkeit
  • Verstärkte Lage aus Glasrovings für
    verbesserte Robustheit
  • Zugentlastung und Nagetierabwehr
  • Zur Installation in Kabelwannen und
    Rohren sowie direkt in Erde
  • FireBur® Außenmantel
  • flammwidrig gemäß IEC 60332-1

UCFIBRE I/O ST LSHF 5.0kN (N05a)

  • bis zu 264 fibers
  • 12 Fasern pro Bündelader
  • 5.0 kN Zugbelastbarkeit
  • Zur Installation in Rohren oder direkt in Erde
  • FireBur® Mantel
  • Flammwidrig gemäß IEC 60332-1

UCFIBRE I/O ST LSHF 6.0kN (N02a)

  • bis zu 264 fibers
  • 12 Fasern pro Bündelader
  • 6.0 kN Zugbelastbarkeit
  • Zur Installation in Rohren oder direkt in Erde
  • FireBur® Mantel
  • Flammwidrig gemäß IEC 60332-1

UCFIBRE I/O ST CST LSHF 1.8kN (I12a)

  • bis zu 264 fibers
  • 12 Fasern pro Bündelader
  • 1.8 kN Zugbelastbarkeit
  • Zur Installation in Rohren oder direkt in Erde
  • FireBur® Mantel
  • Flammwidrig gemäß IEC 60332-1