Aktuelles zu COVID-19

Aktuelles zu COVID-19

Categories: Corporate

20 März 2020

Geehrte Geschäftspartner,

 

angesichts der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Situation möchten wir Sie darüber informieren, dass die Prysmian Group in Deutschland die Entwicklung des Virus in Echtzeit überwacht, um Auswirkungen auf unsere Mitarbeiter und Betriebe zu verhindern bzw. zu minimieren .

 

Um die von den lokalen und internationalen Behörden auferlegten Maßnahmen zur Verringerung der Verbreitung des Virus einzuhalten, hat unser Unternehmen beschlossen, ein hohes Maß an Aufmerksamkeit zu wahren, um die Sicherheit der Mitarbeiter und Geschäftspartner zu gewährleisten. Ein Teil unserer Teams aus dem Innen- und Außendienst wird teilweise von zu Hause aus arbeiten und weiterhin allen Kunden den gleichen Support wie zuvor bieten. In all unseren Fabriken und Büros haben wir zusätzliche Hygiene- und Präventionsmaßnahmen umgesetzt. Wir werden mindestens bis Ende März keine internen Veranstaltungen oder Besprechungen mit einer großen Anzahl von Teilnehmern durchführen. Im Laufe dieses Monats werden wir die Vorteile der digitalen Infrastruktur nutzen, um sicherzustellen, dass unsere Arbeit reibungslos weiterläuft.

 

Wir konzentrieren uns auch besonders darauf, die Kontinuität unserer Lieferkette sicherzustellen, und wir bestätigen, dass alle unsere Einrichtungen, sowohl Büros als auch Werke, voll funktionsfähig sind. Bisher sind keine Fälle von Infizierten in unserer Organisation bekannt.

 

Um die Produktionskapazitäten besser zuzuordnen und Ihre aktuellen Anforderungen zu verstehen, bitten wir Sie, Ihre Situation hinsichtlich der Auswirkungen von COVID-19 auf Ihr Unternehmen und Ihre Aktivitäten so oft wie nötig mitzuteilen. Damit gewährleisten wir eine maximale Effizienz  und reduzieren Risiken auf ein Minimum.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

 

Alles Gute und bleiben Sie gesund!