Feltoflex - Flexible HV-Lösungen für Landverbindungen und enge Aufbauten „Made in Wuppertal“

Feltoflex - Flexible HV-Lösungen für Landverbindungen und enge Aufbauten „Made in Wuppertal“

Categories: Oil & Gas

Prysmian Deutschland wurde für die Lieferung von Hochspannungs- und feuerfesten Kabeln im Wert von 3,4 Mio. EUR für Johan Sverdrup Phase II von Aibel ausgezeichnet, dem wichtigsten EPC-Auftragnehmer des Projekts.

Wuppertal   -   30 November 2018

For English please scroll down

Prysmian Norwegen stand direkt nach der Ankündigung der Ausschreibung in direktem Kontakt mit Aibel, um das Projekt zu sichern. Der Auftrag umfasst die Produktion von 601 Tonnen Kabeln für 2019 und 2020. Für die Prysmian Group Deutschland beträgt der Projektwert rund 3,4 Mio. EUR, was 176 Tonnen entspricht, bestehend aus 920 tEUR für 132 kv Feltoflex und rund 2,4 Mio. EUR für RFOU.

Das Werk der Prysmian Group in Wuppertal ist weltweit für das einzigartige flexible Hochspannungskabel bekannt, das eine optimale Lösung für Landanschlüsse und enge Anlagen darstellt. Das Gummikabel wurde kürzlich exklusiv für zahlreiche anspruchsvolle Projekte angefordert.

Das Johan Sverdrup Feld wird in der Nordsee, ca. 160 km westlich von Stavanger von Statoil betrieben. Das Feld hat eine Ausdehnung von ca. 200 km² und die Wassertiefe in der Umgebung beträgt 110-120 m. Aufgrund der Größe des Feldes wird Johan Sverdrup in mehreren Phasen erweitert, wobei die erste Phase der Entwicklung (Phase 1) ein Feldzentrum umfasst, das aus 4 Plattformen und 3 mit dem Feldzentrum verbundenen Meeresbodeninstallationen sowie Öl- und Gasexportleitungen besteht und dem Land für die Kraftübertragung. Johan Sverdrup Phase 2 beinhaltet die Erhöhung der Prozesskapazität vor Ort durch den Bau einer neuen Prozessplattform (P2), den Anschluss der Produktionsanlagen an die Satellitengebiete Avaldsnes, Kvitsøy und Geitungen sowie den Landstrom zum Utsira Hill. Die Erweiterung ist berechtigt, um die Produktionskapazität des Feldes nach Inbetriebnahme im Jahr 2022 von 440.000 auf 660.000 Barrel Öl pro Tag zu erhöhen. Der Gesamtwert des Projekts beträgt rund 1,13 Mrd. EUR. *

* Quelle: https://www.equinor.com/de/news/letters-intent-johan-sverdrup-phase2.html

--------------------------------------------------

Feltoflex - Flexible HV solutions for shore connections and tight layouts “Made in Wuppertal”.

Prysmian Germany has been awarded to supply EUR 3,4 Mil. HV flexible and fire-resistant cables to Johan Sverdrup Phase II from Aibel, Project’s main EPC Contractor

Prysmian Norway has been in direct contact with Aibel directly after the award’s announcement to secure the project. The contract will be for 601 tons of cables to be produced in 2019 and 2020. For Prysmian Group Germany the project value is around EUR 3,4m, which corresponds to 176 tons, where EUR 920k are for 132 kv Feltoflex and around EUR 2,4m are for RFOU.

Prysmian Group’s plant in Wuppertal is known world-wide for the unique HV voltage flexible cable, which is an optimal solution for shore connections and tight layouts. The rubber sheathed cable was recently exclusively requested in plenty of challenging projects.

Johan Sverdrup Field is located in the North Sea, approx. 160 km west of Stavanger operated by Statoil. The field has an extent of approx. 200 km², and the water depth in the area is 110-120 m. Due to the size of the field, Johan Sverdrup will be expanded in several phases, where the first phase of development (phase 1) comprises a field center consisting of 4 platforms, 3 seabed installations connected to the field center, oil and gas export pipelines, and power transmission country. Johan Sverdrup Phase 2, involves increasing process capacity in the field by building a new process platform (P2), connecting production facilities to the Avaldsnes, Kvitsøy and Geitungen satellite areas as well as power from land to Utsira Hill. The expansion is entitled to expand the production capacity of the field from 440,000 to 660,000 barrels of oil per day after startup in 2022. The Project’s overall value is around EUR 1,13b.*

* Source: https://www.equinor.com/en/news/letters-intent-johan-sverdrup-phase2.html