Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen!

Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen!

Categories: Careers

Ilker Aksoy - Business Channel Manager Intercompany & Solar

12 April 2019

Unser zweiter Beitrag in der Reihe “Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen” gewährt Einblick in den Berufsalltag von Ilker Aksoy. Er ist im Vertrieb für das Intercompany Geschäft und die Vermarktung unserer Photovoltaikleitungen zuständig und ist ein tolles Beispiel dafür, was in unserem Unternehmen alles möglich ist.

 

Ilker startete 1993 am Standort in Neustadt bei Coburg mit seiner Ausbildung zum Kabelfertigungsmechaniker. „Nach meiner Lehre 1996 bin ich in die Drahtzugfertigung gekommen. 2001 habe ich dann bis 2003 die Verlitz-, Verseil- und Flechtmaschinen bedient. Vertretungsweise übernahm ich die Qualitätskontrolle im Drahtzug. In dieser Zeit war ich auch ein Teil unserer Werksfeuerwehr. Parallel besuchte ich Abend- und Wochenendschulen zur Weiterbildung als Industrial Engineer, welche ich 2004 erfolgreich abgeschlossen habe. Von 2003 bis 2011 war ich zur einen Hälfte für Neuentwicklungen in der Röntgenabteilung verantwortlich und zur anderen Hälfte für Entwicklungen im Bereich Solar.“ Heute leitet Ilker von Neustadt aus das Geschäft rund um Solarkabel, sowie Intercompany weltweit.

 

Schon seit Vater arbeitete im damaligen Siemens-Werk und überzeugte Ilker vor knapp 26 Jahren seine Ausbildung dort zu beginnen – eine sehr gute Entscheidung!

Auch für ihn gibt es keinen typischen Arbeitsalltag. Jeder Tag birgt neue Herausforderungen und hält einen davon ab, in Monotonie zu verfallen. Als einen großen Vorteil empfindet er es die Freiheit zu haben, seine eigenen Entscheidungen bezüglich des Geschäfts machen zu können. Dabei die richtige Wahl zu treffen ist auch dank seines Teams möglich und Ilker ist vollends überzeugt, dass man gemeinsam viel mehr schaffen kann, als alleine.

Ebenso in seiner Freizeit ist Ilker ein Teamplayer und verbringt am liebsten Zeit mit seiner Familie – ganz besonders mit seinen beiden Töchtern, mit denen er trotz beginnender Pubertät entgegen aller Klischees ein sehr inniges Verhältnis hat. Nebenbei ist Ilker auch ein begeisterter Hobbygärtner.

Das Beste an Prysmian ist für Ilker die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung trotz des großen Unternehmens – man muss es nur wollen!

 

 

Vielen Dank Ilker, dass du uns diesen Einblick in deinen Alltag gewährt hast. Du zeigst uns mit deiner Karriere, was in unserem Unternehmen alles möglich ist, wenn man genug Ehrgeiz hat! Bitte mach weiter so und wir sind gespannt, wo wir dich in 10 Jahren treffen!