Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen!

Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen!

Categories: Careers

Martin Schneider - Technical Sales Service in Wuppertal

30 Juli 2019

Martins Geschichte bei Prysmian besteht aus Wandel, Neugier und Herausforderungen. Schon vor 13 Jahren begann Martin seine Ausbildung in Wuppertal als Industriekaufmann. 2006, nach seinem Abitur mit Schwerpunkt Mathe und Elektrotechnik, hat er damals mit sieben weiteren kaufmännischen Auszubildenden bei Draka angefangen. Damals wollte er nicht erst einige Jahre studieren, sondern sofort loslegen. Für sein technisches und kaufmännisches Interesse war Draka Wuppertal der perfekte Ausbildungsbetrieb. Nach dem erfolgreichen Abschluss begann er seine Karriere im Vertrieb, gefolgt von Arbeitsvorbereitung/Konstruktion, Factory Controlling, Engineering und schlussendlich TSS (Technical Sales Service). "Für mich sind Veränderungen was Normales und Erstrebenswertes. Dazu passt ein Zitat: „Die einzige Konstante im Universum/Leben ist die Veränderung“. Parallel neben dem Job habe ich noch ein Studium als Wirtschaftsingenieur gemacht, da ich mein technisches Wissen ausbauen wollte, wobei Prysmian/Draka mich mit freien Tagen gut unterstützt hatte."

In seiner neuen Verantwortung als Team-Mitglied vom Technical Sales Service arbeitet Martin seit Mai diesen Jahres und ist speziell für den Bereich "Heavy Specials" zuständig. In seiner neuen Rolle unterstützt er den Vertrieb bei technischen Fragen und sucht die am besten geeigneten Kabel und Leitungen für die individuellen Kundenanwendungen aus. Im Bereich Heavy Specials geht es sehr oft um Sonderkonstruktionen für besonders anspruchsvolle Anwendungen, was auch manchmal zu einer Herausforderung für die Abteilungen R&D, Sales, TSS und PM (Product Management) werden kann. Ein typischer Arbeitstag wird durch das neue Case Management Tool von SalesForce bestimmt, mit dem Martin viel arbeitet: "Dort hinterlegt der Vertrieb technische Fragen die von TSS beantwortet werden. Oft müssen Sonderkonstruktionen kurzfristig angeboten werden, was nur durch eine gute Kommunikation im Team zwischen Entwicklung, Prozesstechnik, TSS und Sales realisiert werden kann. Auch können Probleme in der Anwendung entstehen wo wir dann kurzfristig hin müssen um technisch vor Ort zu unterstützen."

Das Beste an Prysmian (ehemals Draka) ist für Martin der stetige  Wandel und die damit verbundenen Chancen und Möglichkeiten. Wenn man möchte und Flexibilität zeigt, auch wenn mal was nicht zu 100% passt, ist vieles möglich bei Prysmian. Die Kollegen und Teams unterstützen einen immer gut und mittlerweile merkt man auch durch modernes Marketing und die Mitarbeiterprogramme, dass Prysmian der Marktführer ist. Dabei spielen gute Vorgesetzte, klare Ziele mit interessanten Aufgaben und positiv eingestellte Kollegen eine große Rolle, um Spaß am Arbeitsalltag zu haben.

Und wenn Martin Feierabend hat? "Da ich das Glück habe, zwei kleine Kinder zu haben (was einfach nur großartig ist!), besteht aktuell meine Freizeit aus Windeln wechseln, die Welt erklären und eine positive Grundeinstellung vorzuleben. Ansonsten versuchen wir viel zu Reisen und die Vielfalt der Welt zu genießen."

Vielen Dank für das Interview, Martin! Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Martin einen stets positiven und hilfsbereiten Kollegen in Wuppertal haben. Schlechte Laune? Fehlanzeige! Bleib weiter so neugierung und zielstrebig - wir sind gespannt, wo wir dich in den nächsten 13 Jahren antreffen.