eNclusion Week - eine Woche voller Webinare

eNclusion Week - eine Woche voller Webinare

Categories: Corporate

17 Mai 2021

Heute startet die eNclusion Week der Prysmian Group, bei der sich Interessierte zu zahlreichen Webinaren rund um das Thema Vielfältigkeit und Inklusion anmelden können. 

Die Prysmian Group verstärkt ihr Engagement für "Diversity & Inclusion", um das Humankapital, das aus rund 28.000 Mitarbeitern weltweit besteht, weiter zu verbessern. Die Erhöhung des Frauenanteils sowohl unter den Angestellten als auch auf der Ebene der Top-Manager gehört zu den Nachhaltigkeitsparametern, an die die Auszahlung der variablen Vergütung der Führungskräfte des Unternehmens geknüpft wurde.
Als Beleg für die strategische Bedeutung der geschlechtlichen und kulturellen Vielfalt hat Prysmian zudem ein neues globales "Diversity & Inclusion Steering Committee" eingerichtet, das die Erreichung der selbst gesetzten Ziele überwachen soll. Das "Diversity & Inclusion Steering Committee" hat die Aufgabe, D&I-Ziele auf jeder Organisationsebene zu definieren und die Definition von Maßnahmen zur Erreichung und Förderung eines kulturellen Wandels zu unterstützen, um "Diversity & Inclusion" im Arbeitsumfeld zu erleichtern. Das Komitee besteht aus der Personaldirektorin von Prysmian Türkei, Aysun Kalmik, als Leiterin und dem Product Development Manager des Werks in Lincoln (Rhode Island), Prasha Sarwate, als stellvertretende Leiterin.
Um das Gleichgewicht zwischen den Geschlechtern in der Belegschaft zu verbessern, hat sich der Konzern verpflichtet, bis 2022 die folgenden Ziele im Bereich "Diversity & Inclusion" zu erreichen:
- Sicherstellung eines Frauenanteils (weibliche Angestellte, die mit einem unbefristeten Vertrag eingestellt werden) von 40 % an den Gesamteinstellungen (34 % im Jahr 2020 im Vergleich zu 30 % im Jahr 2016);
- Erhöhung des Anteils weiblicher Führungskräfte (von Junior- bis Top-Positionen) von 21,9 % auf 25 %; 
- Verbesserung des Geschlechtergleichgewichts in Bezug auf Führungspositionen: von 6 % im Jahr 2016 auf 18 % im Jahr 2022. 
Darüber hinaus wurden grundlegende Indikatoren (z. B. Sicherheit) in allen 104 Werken des Konzerns implementiert.

Darüber hinaus findet vom 17. bis 21. Mai die erste Global eNclusion Week des Konzerns statt, eine fünftägige digitale Veranstaltung mit einer Reihe von digitalen Panels und Workshops zur Bedeutung und den Vorteilen der Schaffung vielfältiger und inklusiver Arbeitsbereiche. Das Programm wird sich auf vier Hauptthemen konzentrieren: Gender Diversity; Diversity & Inclusion in all ihren Formen; Inclusive Culture am Arbeitsplatz; und Generational D&I. Für weitere Details zu allen Veranstaltungen klicken Sie hier. Die Global eNclusion Week bietet die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, wie Länder, Unternehmen und Verbände Diversity & Inclusion auf der ganzen Welt fördern.
Mit der Teilnahme einer internationalen und multikulturellen Gemeinschaft wird diese Initiative eine Woche lang Veranstaltungen anbieten, die für jeden offen sind, und bei denen Referenten aus verschiedenen Branchen und mit unterschiedlichem Hintergrund ihr Wissen und ihre Best Practices in Bezug auf Diversity & Inclusion teilen. 
"Wir sind der festen Überzeugung, dass die Nutzung von geschlechts-, alters- und kulturbedingter Vielfalt eine höhere Wertschöpfung bedeutet, und wir arbeiten ständig daran, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich alle unsere Mitarbeiter verstanden, respektiert und einbezogen fühlen können, so wie sie sind. Diese Veranstaltung ist mehr als ein Bestreben: Sie ist eine Notwendigkeit, oder besser gesagt, ein Business Case für einen Konzern, der mit Kunden, Lieferanten und Aktionären unterschiedlicher Herkunft und Kultur zusammenarbeiten muss. Um diesen Ansatz zu verbessern, ist es notwendig, das Bewusstsein zu schärfen und einen positiven Dialog aufzubauen, der dazu beitragen kann, die Unternehmenskultur der Gruppe voranzubringen", kommentierte Fabrizio Rutschmann, Chief HR Officer Prysmian Group.
Ihre globale Präsenz ermöglicht es der Prysmian Group ein integratives Umfeld zu fördern und die Entwicklung der Unternehmenskultur und -identität zu unterstützen. Side by Side ist das Projekt der Prysmian Group, das Diversity & Inclusion in der gesamten Organisation fördert.

 

PDF herunterladen file_download