PRYSMIAN GROUP AUF DER ANGA COM FACHMESSE 2018

PRYSMIAN GROUP AUF DER ANGA COM FACHMESSE 2018

DAS UNTERNEHMEN PRÄSENTIERT SEINE GLASFASERPRODUKTE FÜR DIE KÜNFTIGE GIGABIT-GESELLSCHAFT

Köln   -   08 Juni 2018

Die Prysmian Group, Weltmarktführer im Bereich Energie- und Telekommunikationskabel und -systeme, zeigt auf der ANGA COM Fachmesse vom 12. bis 14. Juni 2018 in Köln am Stand N11 in Halle 8 ihre neuesten Innovationen für qualitativ hochwertige und zukunftssichere Netzwerke.

Mit aktuellen Neu- und Weiterentwicklungen wird Prysmian den sich ständig weiterentwickelnden Bedürfnissen der Telekommunikationsindustrie gerecht. Neben Live-Präsentationen von Kabelverbindungen zeigt das Unternehmen auf der ANGA COM auch seine FlexTube® Glasfasertechnologie. Mit 2.112 Glasfasern verfügt FlexTube® über den höchsten Faseranteil eines flexiblen, mikromodul-basierten Kabels, das bislang installiert werden kann. Die extrem kompakten, leichten und flexiblen Mikromodule ermöglichen eine schnelle Installation. Dadurch können Dienstanbieter eine Rekordzahl an Fasern in schwer zugänglichen oder dicht besiedelten Gebieten problemlos verlegen.

Auf der Messe wird die Prysmian Group auch ihren neuen Telecom Connectivity Catalogue vorstellen. Der Katalog beinhaltet das gesamte Angebot der Verbindungslösungen des Unternehmens. Diese Produkte sind auf eine vielseitige Anwendbarkeit ausgelegt und erfüllen sämtliche Anforderungen des Kabelmanagements, unabhängig vom Netzwerktyp.

„Mit unserer Konnektivitätssparte decken wir jeden Aspekt ab: Forschung und Entwicklung, Herstellung und Prüfung sowie Installation und die erforderlichen Dienstleistungen nach der Bereitstellung der Produkte. Unsere Telekommunikationskabel haben eine lange Lebensdauer, sind flexibel und kostengünstig. Bei der Entwicklung haben wir außerdem die Märkte der Zukunft fest im Blick”, sagte Stephane Albou, Business Unit Manager Optical Connectivity Solutions bei der Prysmian Group. „Im Grunde erfüllen unsere Produkte aber vor allem eine Anforderung: Sie werden den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht.”

Im Rahmen des diesjährigen „Broadband Day” der ANGA COM gestaltet Prysmian darüber hinaus die Diskussion über den Ausbau der Breitbandinfrastruktur in Europa aktiv mit. Jan Schindler, Market Intelligence Manager für das Telekommunikationsgeschäft bei der Prysmian Group, wird am Technologie-Panel „End to End Deployment of FTTH Networks – Technology and Best Practice” teilnehmen (14. Juni 2018, 14:30 bis 15:30 Uhr, Raum 2). In seiner Keynote spricht Schindler über den Fortschritt in der Entwicklung der Glasfasertechnologie der nächsten Generation. Diese Innovationen sollen auch in Zukunft zuverlässige Glasfasernetze in Deutschland und Europa gewährleisten.

Mit rund 460 Ausstellern und 19.000 internationalen Besuchern ist die ANGA COM Fachmesse Europas führende Business-Plattform für Breitband- und Contentanbieter. Ein Schwerpunkt der Messe liegt auf dem Ausbau der Bereitbandinfrastruktur in Europa, der notwendig ist, um die stark zunehmenden Datenmengen auf dem Weg zur Gigabit-Gesellschaft zu bewältigen. Dies gilt beispielsweise hinsichtlich zukünftiger Technologiestandards wie 5G, dem Internet der Dinge oder dem autonomen Fahren. In Halle 8, Stand N11 können Besucher der ANGA COM Messe mehr über die Innovationen der Prysmian Group erfahren.